Wiener Weinwandertag

Wanderschuhe anziehen und auf geht´s!

Die Stadt Wien lädt von 10 bis 18 Uhr zum bereits traditionellen Wiener Weinwandertag. Insgesamt stehen 25 Kilometer Wanderwege auf drei Routen zur Auswahl. Entlang des Weges warten die Wiener Winzerinnen und Winzer mit ihren Köstlichkeiten auf.

Die "klassischen" Wege führen von Neustift nach Nussdorf im 19. Bezirk mit insgesamt 10,8 Kilometer Länge und die 11,7 Kilometer lange Route von Strebersdorf bis Stammersdorf im 21. Bezirk. Der Weg in Ottakring ist mit 2,4 Kilometern die kürzeste der drei Routen. Alternativ zu den Hauptrouten besteht auch die Möglichkeit, auf kleineren Teilstrecken zu wandern.

Die Routen sind auch für Seniorinnen, Senioren und Kinder geeignet. Für Familien mit Kinderwagen gibt es eigene, speziell gekennzeichnete Wegstrecken.

Eine Karte mit den Wanderrouten gibt es auch direkt bei den Ein- und Ausstiegspunkten. Diese sind öffentlich und damit umweltfreundlich gut erreichbar.

Entlang der Routen laden an beiden Tagen Heurige mit Jausenstationen, köstlichem Wiener Wein und Traubensaft zur Rast.