Wiener Heurigen Guide 2018

Die Wiener Schmankerlszene vereint in einem Buch

Alle Wiener Top-Heurigen sowie die Wiener Heurigen sind im neuen Nachschlagewerk nachzulesen. Angeführt werden die aktuellen Aussteckzeiten, die Kontaktdaten und die Besonderheiten des jeweiligen Betriebes zum Beispiel Live Musik, Gastgarten oder Kinderspielplatz. Der Wiener Heurigen Guide ist kostenlos und liegt bei allen Wiener Top-Heurigen und Heurigen auf sowie in der Stadtinformation im Rathaus und bei Tourist Info am Albertinaplatz.

 

„Der Wiener Heurige ist ein einzigartiges Kulturgut und prägt die traditionellen Weinbauorte der Stadt. Er leistet einen wesentlichen Beitrag zur urbanen Stadtszene und ist die Vorzeigeinstitution einer außergewöhnlichen Stadtlandwirtschaft. Zudem ist er eine Besonderheit, die aus der Bundeshauptstadt nicht mehr wegzudenken ist. Die Vielfalt ist groß und reicht von traditionellen bis hin zu modernen Institutionen in den Weinbaugebieten. Vor allem die stetig steigende Qualität steht für eine Weiterentwicklung der Heurigenszene“, so Michael Edlmoser, Winzer in Mauer und Obmann des Vereins Der Wiener Heurige.

Über den Heurigen

Insgesamt gibt es 100 Heurigenbetriebe in Wien. Zwei Merkmale zeichnen einen echten Heurigen aus: Einerseits der Verkauf vom Eigenbauwein und ein Föhrenbusch zur Kennzeichnung der genehmigten Ausschank. Seit 2015 gibt es insgesamt 18 Wiener Top-Heurigen, die sich von einem unabhängigen Zertifizierungsunternehmen auf verschiedene Kriterien geprüft und ausgezeichnet wurden.